• Gebläsemühle

    • Die Serie GMS Gebläsemühlen befördern gemahlenes Getreideschrot im schonenden Luftstrom bis zu 60 m weit. Mahlgut wird aus weiter Entfernung über handbetriebene oder motorbetriebene Saugventile, eine Saugspeiseeinrichtung mit Trichter oder über eine bewegliche Saugspeiseeinrichtung angesaugt.
    • Die HIMEL GMS eignet sich vor allem für den Einsatz in Mischanlagen und computergesteuerten Mahl- und Mischsystemen, aber auch für den Einzelbetrieb.
    • Mischgut bis zu einer Menge von 3000 kg/h befördert die HIMEL Gebläsemühle über eine Rohrleitung in jeden HIMEL Futtermischer.